dom-osnabrueck.de

Willkommen...

...auf der Internetseite des Doms St. Petrus Osnabrück!

Der Dom ist geöffnet montags bis freitags von 6:30 Uhr bis 19:45 Uhr, samstags von 7:30 Uhr bis ca. 19 Uhr und sonntags von 7:30 Uhr bis 20 Uhr.
Die Temperatur im Dom beträgt zurzeit 23°C


Ausstellung „Lübecker Märtyrer“

Vom 25. Juni bis zum 27. August 2017 wird im Dom zu Osnabrück die Ausstellung „Lübecker Märtyrer“ der Künstlerin Julia Siegmund zu sehen sein. Es ist ein druckgrafischer Zyklus, der in Bildern und Zitaten aus Predigten und Briefen das Leben und Sterben der vier Lübecker Geistlichen nachzeichnet. Die Künstlerin bietet am Samstag, dem 22. Juli 2017, um 15 Uhr und am Samstag, dem 5. August 2017, um 10 Uhr eine Führung durch ihre Ausstellung an. Parallel zum Grafik-Zyklus wird eine Wanderausstellung im Dom zu sehen sein, die die Geschichte der Lübecker Märtyrer erzählt.

Der 25. Juni ist der Gedenktag der Lübecker Märtyrer in der katholischen Kirche. Die drei Osnabrücker Kapläne Johannes Prassek, Hermann Lange und Eduard Müller und der evangelisch-lutherische Pastor Karl Friedrich Stellbrink wurden 1943 als Gegner des Nationalsozialismus gemeinsam hingerichtet. Sie haben in ihrem Leben und Sterben eine Gemeinschaft im Glauben bezeugt, die konfessionelle Grenzen überwindet. Dessen wurde in einem Ökumenischen Dank- und Bittgottesdienst am 25. Juni 2017 im Dom zu Osnabrück gedacht. Der Gottesdienst stand unter dem Leitwort „Für Jesus Christus gemeinsam Zeugnis ablegen“. Den Gottesdienst leiteten Bischof Dr. Franz-Josef Bode, Landessuperintendentin Dr. Birgit Klostermeier und Pastor Günter Baum (ACK Osnabrück). Die Predigt hielt Dr. Birgit Klostermeier. Anlässlich dieses Gottesdienstes wurde die Ausstellung eröffnet.
Flyer zur Ausstellung