dom-osnabrueck.de

Willkommen...

...auf der Internetseite des Doms St. Petrus Osnabrück!

Achtung - geänderte Öffnungszeiten. Der Dom ist geöffnet montags bis freitags von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr, samstags von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr und sonntags von ca. 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
Die Temperatur im Dom beträgt zurzeit 16,3°C



Gottesdienste im Dom
Mo.- Sa. 8:30 Uhr
So. 8:30, 10:00, 11:30 und 19:00 Uhr

Den nicht öffentlichen Gottesdienst aus dem Dom können Sie per Livestream über die Homepage des Bistums mitfeiern:
https://bistum-osnabrueck.de/live-gottesdienste
Samstags 19:00 Uhr

Beichtgelegenheit
im Kreuzgang
Zugang Domherrenfriedhof
werktags ab 18:00
samstags von 16:00-18:00
Zum persönlichen Gebet
ist der Dom
Mo. – Fr. von 9:00 – 19:00
Sa. 9:00-18:00
Sonntags von 13:00- 18:00 geöffnet.

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, sind wir auf eine strenge Einhaltung der vorgeschriebenen Hygiene-Maßnahmen angewiesen:
Aufgrund der gebotenen Abstands-Einhaltung können im Dom maximal 95 Gläubige pro Gottesdienst teilnehmen. Als alleiniger Eingang in den Dom nutzen wir das Brautportal (Große Domsfreiheit), als Ausgang das Hauptportal.
Am Eingang werden Sie von Helfern Und Helferinnen begrüßt, die das Desinfektionsmittel für die Hände und eine Box für Ihren Namen bereithalten. Günstig ist es, seinen Namen und die Kontaktdaten (Telefonnummer oder E-Mail) schon zu Hause auf ein Kärtchen zu schreiben, dies wird vor Ort aber auch möglich sein., um im Bedarfsfall eine Nachvollziehbarkeit der Kontakte für die Gesundheitsbehörde zu gewährleisten. Im Dom wird es ausgewiesene Plätze geben, die entsprechend markiert sind. Da keine Gotteslöber ausgelegt werden dürfen, müssten Sie, sofern vorhanden, Ihr eigenes Buch mitbringen.

Die Internetseelsorge ist unter
https://bistum-osnabrueck.de/seelsorge-online/
zu erreichen.


Worte zum Tage

Deutschlandfunk Kultur montags – samstags ca. 6.20 Uhr

20.-25. Juli 2020: Krise – Wege mit Dietrich Bonhoeffer
Domkapitular Ulrich Beckwermert spricht in der Woche ab 20. Juli 2020 die Worte zum Tage bei Deutschlandfunk Kultur. Sendezeit ist jeweils gegen 6.20 Uhr. Nachzulesen sind die Texte dann unter
www.katholische-hörfunkarbeit.de
Dort sind jeweils auch die Links zu den Audio-Dateien in der DLF-Mediathek.


Gelassen bleiben in den Krisen des Lebens, die innere Unruhe aushalten und sich dem Neuen und Unerwarteten stellen – auch „in Richtung auf das Ewige“: Domkapitular Ulrich Beckwermert lässt sich dabei von dem evangelischen Theologen und Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer inspirieren.


Drohnenflug Dom St. Petrus


„Es läuten alle Glocken ...“.
Eine filmische Entdeckungsreise in die Glockenstube des Osnabrücker Doms.
Da die Glockenstube nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist, bleibt es nur bei einem Erklärfilm.

Hier geht es zum Video


Drohnenflug durch den Dom

Noch ein Nachtrag zur Kulturnacht: Wir sind im Vorfeld mit der Drohne durch den Dom geflogen und haben tolle Aufnahmen gemacht, die man in der Sakristei anschauen konnte. Alle, die die Bilder noch nicht gesehen haben, bitte mal herschauen:
Hier geht es zum Video


Der Dom, ein besonderer Ort

Der Dom St. Petrus ist ein besonderer Ort – nicht nur aus religiöser, sondern auch aus historischer und künstlerischer Sicht. Der unten stehende Film erklärt wichtige Stationen in diesem besonderen Gotteshaus. Er bietet spannende Fakten, beeindruckende Bilder und persönliche Geschichten – schauen Sie doch einfach mal rein!

Hier geht's zum Video auf Youtube!


Quiz Dom-Sakristei

Einen Blick hinter die Kulissen der Dom-Sakristei werfen wir mit diesem Quiz! Welche spannenden Gegenstände haben wir fotografiert? Und was ist ihre besondere Geschichte?
Klicken Sie hier und raten Sie mit!